Landfrauenverein zu Gast bei der FeuerwehrAm Mittwoch, den 25.05.2011 löste der Landfrauenverein Hebenshausen das Geschenk ein, welches sie zum Jubiläum vom Feuerwehrverein Hebenshausen bekommen haben. Es bestand aus einem Gutschein über einen Informationsabend über Gefahren im Haushalt.

Der Feuerwehrverein wurde hier von der Einsatzabteilung unterstützt. Zuerst fand der „praktische“ Teil auf dem Festplatz von Hebenshausen statt.

Hier bekamen die 17 Damen des Landfrauenvereins, unter denen sich auch Helga Kawe die Vorsitzende des Bezirkslandfrauenvereins Witzenhausen befand, die Möglichkeit geboten, mal mit einem Übungsfeuerlöscher, welcher mit Wasser nachfüllbar ist, einen Feststoffbrand zu löschen. Ebenfalls wurde ihnen gezeigt was passiert, wenn brennende Flüssigkeiten mit Wasser gelöscht werden. Im Anschluss wurde die Brandbekämpfung mit einem Pulverlöscher  vorgeführt.

Danach wurde ihnen Vorgeführt, wie fatal es enden kann, wenn ein Fettbrand beim Kochen in einer Küche mit Wasser löscht und wie man ihn richtig bekämpfen kann.

Der anschließende „Theorie“ Teil fand in den Schulungsräumen im Feuerwehrhaus statt. Hier wurde unter Anderem auf die Gefahren, wie Brennbarkeit und/oder ätzende Wirkungen, von Putzmitteln hingewiesen. Auch haben die Kameraden wieder auf die Rauchmelderpflicht in Privathaushalten hingewiesen.

Im Anschluss wurde den Frauen noch das Löschgruppenfahrzeug und die Beladung erklärt. Alle waren sich nach diesem Abend einig, dass der Abend informativ war und wiederholt werden sollte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.