GruppenfotoAm Samstag, 11. Januar 2014 fand die Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins und der Einsatzabteilung Hebenshausen statt. Der Vereinsvorsitzende und auch die Wehrführung konnten auf ein insgesamt ruhiges Jahr 2013 zurückblicken. Seitens des Vereins war die Aktion "Du und ich fürs Wir" inkl. Schnuppertag eine der größeren Aktionen. Die Einsatzbteilung leistete bei 3 Technischen Hilfeleistungen, 2 Brandeinsätzen und 1 Fehlalarm insgesamt 93 Einsatzstunden.

Für Aus- und Fortbildung wurden 390 Stunden geleistet. Bürgermeisterin Ilona Rohde-Erfurth, Bemeindebrandinspektor Frank Burhenne und Vereinsvorsitzender Udo Rappe konnten Wilfried Salzmann für 50 Jahre und Reinhard Rohde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden. Ein weiterer Dank geht an Norbert Charles, Firma Koch Bau-Qualität, für seine jährliche finanzielle Spende an den Verein. Nach dem offiziellen Ende der Versammlung verwandelte sich der Versammlungsraum im Gasthaus Waldmann zu einem Kinosaal.

Als Highlight konnte den Anwesenden Filme zu den Heimatfesten aus den Jahren 1976 und 1981. Der Feuerwehrverein sponsorte dafür jedem eine Tüte frisches Popcorn aus dem Capitol Kino Witzenhausen. Vielen Dank an das Capitol KIno Witzenhausen für den Verkauf des Pocorns. Und vorallem VIELEN DANK an Sven Schreivogel, der es möglich gemacht die Filme "Super 8" Filmrollen zu bearbeiten, dass diese digital zur Verfügung stehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.