Bahndammbrand - Feuerwehr HebenshausenVergangenen Sonntag am 30. Juni wurde die Feuerwehr Hebenshausen zu einem Bahndammbrand an der Bahnstrecke Eichenberg - Gertenbach alarmiert. Entlang der Bahnstrecke brannte an mehreren verschiedenen Stellen der Bewuchs aus Büschen und Bäumen.

Dadurch wurden verschiedene Einsatzabschnitte gebildet. Der ELW der Feuerwehr Neu-Eichenberg übernahm den Einsatzabschnitt "Nordbahnhof". Gemeinsam mit dem Abschnitt zugeteilten Einsatzkräften aus Ermschwerd, Großalmerode und Bad Sooden-Allendorf wurde die Löschwasserversorgung aufgebaut und die Brandstellen mit Wasser und zugesetzen Schaummittel als Netzmittel abgelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurden die abgelöschten und umliegenden Bereiche kontrolliert. Die Bahnstrecke war in dem Zeitraum des Einsatzes komplett gesperrt. Somit bestand durch Zugverkehr keine Gefahr. Besondere Aufmerksam galt aber der Oberleitung, da diese weiterhin unter Spannung stand. Wir danken für die hervorragende Zusammenarbeit.

Einsatzart: F2 - Rauchentwicklung
Datum: 30.06.2019
Uhrzeit: ca. 18:16 Uhr
Einsatzort: Witzenhausen, Bahnstrecke Eichenberg-Witzenhausen
Fahrzeuge: HLF 20/16, ELW 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren Verstanden