th_allgemeinDie Feuerwehr Hebenshausen wurde gegen 20 Uhr von der Leitstelle alarmiert zu einem Einsatz unter dem Stichwort "Verkehrsunfall - eingeklemmte Person". Die Einsatzstelle befand sich in der Ortslage von Eichenberg/Dorf. Die Fahrerin eines PKW rollte durch einen medizinischen Zwischenfall mit ihrem Fahrzeug zurück und das Auto verkeilte sich zwischen einer schrägen Böschung und einem Wohnhaus. Die Fahrerin konnte sich nicht selbst befreien.

Durch Entfernen der Frontscheibe wurde sie befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Im Einsatz waren außerdem die Wehren aus Berge, Eichenberg, und Hermannrode. Die mitalarmierte Feuerwehr aus Friedland (Niedersachsen) konnte beim Eintreffen bzw. auf der Anfahrt den Einsatz abbrechen. Hebenshausen rückte mit dem VW-Bus aus, da das LF 8/6 durch einen technischen Defekt nicht zur Verfügung stand. Fotos zum Unfall siehe unten Web-Link zur HNA.

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Datum: 04.04.2012
Uhrzeit: ca. 20:00 Uhr
Einsatzort: Ortslage Eichenberg/Dorf
Fahrzeuge: ELW1

Medien

05.04.2012 - HNA: Frau fährt mit Auto gegen Holzhaus
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren Verstanden