Feuerwehr HebenshausenAm Dienstag Morgen gegen 6.45 Uhr wurden die Feuerwehren Eichenberg und Hebenshausen zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 alarmiert. Im Kreuzungsbereich am Abzweig Eichenberg sind zwei Fahrzeuge kollidier. Bei dem Zusammenstoß wurden die Insassen verletzt, aber glücklicherweise nicht im Fahrzeug eingeschlossen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. Die Feuerwehrkräfte kümmerten sich um das Absichern und Ausleuchten der Unfallstelle und streuten auslaufende Betriebsstoffe ab. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei und der Bergung der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugedurch den Abschleppdienst war der Einsatz beendet.

 

Einsatzart: H1 Y - VU ohne eingeklemmte Person
Datum: 15.11.2016
Uhrzeit: 06:41 Uhr
Einsatzort: B27 Abzweig Eichenberg
Fahrzeuge: HLF 20/16
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.